Brutmaschine ausleihen – Geht das?

Brutmaschine ausleihen – Wer macht sowas?

Der hohe Preis für eine Brutmaschine für 15-20 Eier schreckt die meisten ab, sich eine eigene anzuschaffen. Die meisten möchten das einmal ausprobieren und die Hühner in ihrem Garten aufziehen und nach einer gewissen Zeit auch zu nutzen. Aber um es einmal auszuprobieren ist ein Kauf einfach zu teuer. Deshalb kommt dir bestimmt die Idee sich eine Brutmaschine ausleihen zu wollen.

Grundsätzlich ist es nicht verkehrt ein paar Euros zu sparen indem man sich eine Brutmaschine ausleiht. Man kann in unterschiedlichen Foren nachfragen, ob es einen gibt der seine Brutmaschine ausleihen würde. Ich denke es wird ziemlich schwer sein, da die Personen dich nicht kennen. Vielleicht macht es jemand gegen ein gewisses Entgelt oder gegen einer Kaution.

Brutmaschine ausleihen – Vor und Nachteile

Ich würde dir davon allerdings abraten. Du hast wahrscheinlich kaum Erfahrung mit dem Ausbrüten von Eiern und auch wenig Erfahrung mit dem Umgang mit Brutmaschinen. Ich möchte es dir auf gar keinen Fall ausreden aber stell dir mal vor du stellst die Temperatur falsch ein und die Küken sterben in der Brutmaschine wegen der unsachgemäßen Handhabung.

Natürlich kannst du dir die Gebrauchsanleitung mit ausleihen, wenn diese noch vorhanden ist oder du liest dir auf unserem Portal die wichtigsten Eigenschaften über Brutmaschinen und deren Einstellungen durch. Allerdings kenne ich es von mir selber, dass man sich da selbst hineinarbeiten muss und auch mehrere Versuche starten muss bis man das Optimum zwischen Bediener, Einstellungen und Umgebung gefunden hat.

Ein ganz großer Nachteil ist es, dass man nicht nur die Brutmaschine benötigt sondern auch die befruchteten Eier. Diese kannst du dir bei Züchtern in deiner Umgebung besorgen oder die übers Internet kaufen. Über Google wirst du schnell fündig. Auch gibt es befruchtete Eier bei Ebay.

Brauche ich eine Brutmaschine?

Jetzt kommt dir bestimmt der Gedanke Eier beim Züchter zu kaufen und diese ohne Brutmaschine auszubrüten. davon würde ich dir Abraten, da es sich dann um eine Naturbrut handelt. Die Vor und Nachteile einer Naturbrut habe ich in einem weiteren Artikel geschrieben.

Für eine Naturbrut benötigst du eine Glucke die sich um ihre Kinder kümmert. Sie wärmt die Eier und nach der Geburt zeigt sie den kleinen wie sie richtig verhalten müssen.

Brutmaschine Ausleihen – Fazit

Grundsätzlich ist es möglich mit einer geliehenen Brutmaschine seine befruchteten Eier auszubrüten. Allerdings sollte du die Nachteile die ein Verleih mit sich bringt berücksichtigen. Auch benötigst du befruchtete Eier und es wäre hilfreich wenn du schon einiges an Erfahrung hast im Ausbrüten von Eiern und auch schon Erfahrung hast mit Brutmaschinen. Eine Übersicht über kostengünstige Brutmaschinen habe ich hier ausgelistet.